In diesem Video zeigt Ihnen der Shanghai Flyer die Air France Premium Economy. Er fliegt von von Shanghai in die französische Hauptstadt Paris.. Anschließend geht die Reise weiter nach Barcelona. In den Video-Shownotes schreibt er, dass er für den Hin- und Rückflug zusammen ca. 1766 US-Dollar gezahlt hat.

4 überzeugende Gründe für die Air France Premium Economy

Premium Economy Flugtickets sind der Trend schlechthin – mehr Platz, mehr Gepäck, besseres Essen, besserer Service. Viele Airlines springen auf diesen Zug auf und stocken ihre Maschinen mit dieser Zwischenklasse auf. Aber lohnt sich der Aufpreis wirklich? Oder sollte man besser gleich in die Business Class einchecken? Wir haben hier alle Vorteile der Air France Premium Economy für Sie zusammen gefasst.

40% mehr Platz am Sitz

Buchen Sie ein Air France Premium Economy Ticket schleicht sich ein Hauch von Business Class mit ein, wenn Sie an Bord steigen. Eine breite und bequeme Sitzfläche, sowie mit Leder bezogene Armlehnen erwarten Sie. Diese Zwischenklasse überzeugt mit Design und Raumgefühl. Ganze 40% mehr Platz als in der günstigsten Reiseklasse werden Ihnen von Air France garantiert.

Zusätzlich wird zur Beinfreiheit auch noch Privatsphäre großgeschrieben. Der komplette Sitz lässt sich in einer festen Schale ganz nach hinten lehnen, ohne dass Sie ein Sitznachbar während des Fluges stören oder sich eingeschränkt fühlen könnte. Und auch Ihr Rücken wird Ihnen für diese Ticketwahl danken, denn die Form des Sessels passt sich wunderbar dem Rücken an und Sie werden entspannt an Ihrer Enddestination ankommen.

Im Vergleich zur Standardklasse haben Sie zudem höhenverstellbare Kopf- und Beinstützen sowie eine bequeme Fußstütze.

Extras in der Air France Premium Economy

Nach dem Boarding (und vor Abflug) erwartet Sie bereits eine Flasche Wasser zur Erfrischung sowie eine warme Fleecedecke und ein Federkopfkissen, wodurch ein erholsamer Schlaf garantiert wird. Außerdem wird auch ein Reise-Set mit allen wichtigen Toilettenartikeln für Sie am Platz bereit liegen, welches alle sechs Monate neu designed wird, also ein perfektes Erinnerungsstück an Ihre Reise mit Air France mit einem Hauch von Exklusivität. Schauen Sie mal bei eBay nach wie hoch diese Amenity Kits dort gehandelt werden!

Nicht nur optisch sondern auch bei der Anordnung im Flieger unterscheidet sich diese Zusatzklasse von der „normalen“ Economy. Die Kabinen wurden extra ausgestattet und befinden sich durch eine Trennwand abgegrenzt im vorderen Teil der Maschine. Im A380 dürfen Sie sogar auf dem Oberdeck Platz nehmen. In der Kabine gibt es lediglich drei bis maximal 6 Sitzreihen, wodurch die bereits genannte Privatsphäre garantiert ist.

Und auch für das Auge ist etwas dabei, denn das Design der Kabinen ist darauf ausgelegt, dass sich ein Gefühl von Wohlbefinden und Geräumigkeit ausbreitet. Die Farben sind pfiffig gewählt und sorgen für eine ruhige und entspannte Atmosphäre während Ihrer Reise.

Design soweit das Auge reicht

Der Komfort und das Design erinnern beinahe an die Business Class selbst. Durch die angenehm gewählten Farben und die dunklen Sitze neben den hellen Wänden vermittelt diese Kabine ein harmonisches Ambiente. An Ihrem Sitz verleihen dezente rote Ziernähte einen besonders edlen Touch. Auch die Armlehne ist so gestaltet, dass Sie für ein Getränk nicht mehr Ihren Tisch aufklappen müssen, sondern dieses in eine praktische Halterung stellen können.

Ein 12-Zoll HD-Touchscreen bürgt für beste Unterhaltung. Sie haben außerdem eine Steckdose zum Aufladen und einen USB-Anschluss für das Abspielen Ihrer persönlichen Daten.

Auch diese kleinen, lästigen Kopfhörer werden Sie hier nicht bekommen. Ihre privaten können Sie gerne auch im Gepäck verstaut lassen, denn hochwertige HiFi-Kopfhörer gehören zur Ausstattung der Air France Premium Economy. Diese sind zusätzlich auch noch geräuschdämpfend, sodass sich der Klang Ihrer Musik oder Ihres Filmes besser entfaltet und Sie während des ganzen Fluges ungestört sind.

Möchten Sie lieber lesen? Dann finden Sie direkt an Ihrem Sitz eine verstellbare Leselampe, womit die Deckenlampen der Economy Class der Vergangenheit angehören.

Der Klapptisch bietet ausreichend Platz für Laptop oder Schreibunterlagen. Sollten Sie also arbeiten müssen, können Sie ihren Sitz wunderbar in ein Büro umwandeln.

Was uns zudem besonders gefällt, sind die angenehmen Fleecedecken und Federkopfkissen, die wahrlich für einen erholsamen Schlaf sorgen. Mit diesem Gimmick kann die Ausstattung der Economy nicht mithalten.

Service, der überzeugt

Schon bein Betreten des Flughafens werden Sie merken, dass es sich lohnen wird, in ein Air France Premium Economy Ticket zu investieren. Folgen Sie einfach dem SkyPriority Logo, bis Sie zu Ihrem ganz persönlichen Check-In Schalter gelangen. Das bedeutet: Kein Drängeln und Stress beim Betreten des Flugzeugs!

Ist Ihr Gepäck abgegeben, können Sie sich zu Ihrem Gate begeben und müssen beim Boarding nicht mehr lange in der Schlange warten, sondern können sich jederzeit vorne einreihen und dürfen sofort im Flieger Platz nehmen.

Und auch sobald Sie das Flugzeug wieder verlassen, dürfen Sie als erster von Bord gehen und können Ihr aufgegeben Gepäck als einer der ersten vom Band nehmen, da dieses selbstverständlich bevorzugt ausgeliefert wird.

Air France wirbt mit „Exquisiten Genussmomenten“

Die französische Küche ist weltberühmt, daher wird es sich die französische Airline nicht nehmen lassen, seine Passagiere an Bord mit ganz besonderen Spezialitäten zu verwöhnen.

Als Aperitif wird beispielsweise Champagner oder ein alkoholfreies Getränk gereicht. Die Vorspeise wird ähnlich jener der Business Class serviert, während im Anschluss aus zwei warmen Hauptspeisen gewählt werden kann. Diese sind bereits Ihrer Zieldestination angepasst, damit Sie sich schon perfekt auf die Kulinarik des Landes, in welches Sie reisen, anpassen können.

Einen perfekten süßen Abschluss bildet ein feines Dessert, ebenfalls, wie alle anderen Speisen, in einer edlen Glasschale serviert. Ebenso bringt Ihnen das Flugpersonal Getränke in schön designten Gläsern an den Sitz.

Auf manchen Flügen gibt es zusätzlich noch etwas ganz besonderes: Gäste erwartet ein kleines Self-Service Buffet mit sowohl süßen als auch salzigen Kleinigkeiten, Sandwiches und Eiscreme. Für uns ist dies eindeutig einer der besten Vorzüge von Air France.

Hier finden Sie einen Überblick über die Speisen ab Bord.

Zur Air France Speisekare!

Fragen und Antworten

Air France Premium Economy - Flugzeug LangstreckeWie ist der Preisunterschied?

Abgesehen davon, dass genaue Preise immer mit Reisezeit und verfügbaren Angeboten sowie der Enddestination zusammenhängen, wollen wir hier kurz ein Beispiel anführen, wie hoch der Preisunterschied bei einem Flug Paris – Shanghai ausfallen kann. Buchen Sie 3 Monate im Voraus würde der Direktflug in eine Richtung bei 560€ liegen, während der gleiche Flug in der Premium Economy bei 820€ kostet.

Zum Vergleich: der identische Flug kostet in der Business Class 2.160€. Für weniger als 300 Euro pro Person und Flugrichtung bekommen Sie ein deutliches Mehr an Sitzkomfort und Service. Und Sie sparen gegenüber der Business-Class fast 1.300 Euro Preisdifferenz. Achtung: Bei unserem Preisvergleich stellen wir immer wieder fest, dass die knappere Zahl von Sitzplätzen schneller ausgebucht ist, als die der Touristenklasse. Es gilt also eine frühe Entscheidung zu treffen, um diese Plätze zu ergattern!

Werfen wir einen Blick in die andere Richtung. Paris – New York auf direktem Flug kostet in einer Preisaktion oneway 240€ wenn man acht Monate im Voraus bucht. Bereits ein unschlagbarer Preis. Die Air France Premium Economy kostet nur knapp das doppelte mehr: 500€. Im Vergleich kostet die Business Class 1300€. Also hier würden Sie mehr als das Doppelte bezahlen.

Wichtiger Hinweis: Diese Preisbeispiele wurden bei einem Test im Jahr 2017 durchgeführt. Das kann nur eine Momentaufnahme sein und soll Ihnen nur eine ganz grobe Vorstellung geben, wie das preisliche Verhältnis dieser Flugbuchungsklassen zueinander aussieht.

Bekommen Sie Zugang zu den Senator- und Business-Lounges?

An allen größeren internationalen Flughäfen können Sie mit Ihrem Air France Premium Economy Ticket gegen Gebühr in eine der Air France Lounges einchecken. Besondere Privilegien für diese Karteninhaber: Sind Sie bereits Gold, Platinum oder SkyTeam Elite Plus Mitglied, dann dürfen Sie jederzeit kostenlos in die Lounges einchecken, sofern Plätze verfügbar sind.

Auf welchen Flugstrecken kann in die Premium Economy eingecheckt werden?

Momentan finden Sie auf folgenden Strecken Angebote dieser besseren Economy Klasse:

Zwischen Paris und New York sowie Washington, San Francisco und Los Angeles sehen Sie einen Schwerpunkt auf US-Strecken. Weitere Verbindungen zeigt der Flugplan zwischen Mailand und New York und Chicago, sowie auf der Strecke Barcelona und Atlanta.

Wie viel Gepäck ist bei Air France erlaubt?

Insgesamt können Sie zwei Gepäckstücke zu je 23 Kilogramm kostenlos, also insgesamt 46 kg mitbringen. Bei dieser Menge zahlt sich der Aufpreis des Tickets durchaus aus.

Mit an Bord dürfen Sie zwei Gepäckstücke sowie einen zusätzlichen Gegenstand mitbringen. Zusammen darf Ihr Carry-On dabei maximal 18 Kilo wiegen.

Premium Economy Air France Flugpreisvergleich

Jetzt unsere Flugsuche nutzen und Air France mit Lufthansa, British Airways, KLM, Condor, American, United Airlines oder Air Canada vergleichen:

Jetzt Preise vergleichen!